Laudieren

Ein Angebot für Frauen jeden Alters.

Der Begriff kommt vom lat. "laudate" (loben), hat eine Klangverwandtschaft zu "lautieren", einem Fachbegriff, der Menschen dazu auffordert, Klänge, Stimme, Worte zu formen ... dem inneren Geschehen Ausdruck zu verleihen.

Meditative Bewegungsabläufe und Lieder helfen zur eigenen Mitte und zur Ruhe zu finden, auf die Stimme des Herzens zu hören. Aus dem Hören heraus werden Wege gefunden, dem Leben Ausdruck zu geben und in den Dialog zu treten. Als ganzheitlicher Weg ist Laudieren eine Möglichkeit Gott mit dem Körper anzubeten, ihn zu loben.

In kleiner Gruppe (max. 6 Teilnehmerinnen) können Sie diese Bewegungskunst kennenlernen, üben und sich Zeit und Raum für Ruhe nehmen. Bequeme Kleidung und warme Socken sollten mitgebracht werden.

 

Ich bestelle kostenlos und jederzeit kündbar den Newsletter Rede - Raum.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

(C) 2020 Andreas Bochmann

Disclaimer: Diese Website befindet sich im Aufbau. Sollten Rechte Dritter mutmaßlich verletzt werden, bitten wir um Kontaktaufnahme zum Websitebetreiber.