Die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl ist eine Sinnzentrierte Psychotherapiemethode, die den Menschen als ein nach Sinnverwirklichung strebendes Wesen, ansieht. Dabei will sie in Form der Lebensberatung die geistige Dimension des Menschen, welche die Willensentscheidungen trifft, stärken, so dass der Klient vom passiv Leidenden zum aktiv Handelnden werden kann.

Der Wiener Psychiater und Neurologe Viktor Frankl ist der Begründer und als ehemaliger KZ-Insasse gleichzeitig das Vorbild dafür, wie man als leidender Mensch - durch einen starken Willen zu Leben - die widrigsten Umstände überstehen kann.


Republikstraße 26
39218 Schönebeck, , 
Deutschland

(C) 2020 Andreas Bochmann

Disclaimer: Diese Website befindet sich im Aufbau. Sollten Rechte Dritter mutmaßlich verletzt werden, bitten wir um Kontaktaufnahme zum Websitebetreiber.